ISH Frankfurt

Sämtliche Presse-Unterlagen und Fotos finden Sie hier:
http://www.themenserver.com/Laufen/Laufen_Fairs/Laufen_ISH2017.zip

 

Auf der diesjährigen ISH in Frankfurt am Main präsentierte Laufen seine neuesten Designkreationen und funktionellen Lösungen fürs Badezimmer. Eine Hauptrolle spielte wieder die SaphirKeramik, denn das gestalterische Potenzial dieses schlanken und gleichzeitig robusten Materials ist noch lange nicht ausgeschöpft. Laufen hat erneut mit angesagten Designern kooperiert und mit ihnen neue Produkte aus SaphirKeramik aber auch Armaturen und Möbel entwickelt, die Badplanern und Architekten neue Spielräume bei der Ausstattung von hochwertigen Bädern geben.

Ziel von Laufen war es, mit seinen Neuheiten das internationale Fachpublikum auf der Weltleitmesse fürs Bad zu überzeugen. Dafür hat das Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren hart gearbeitet und viele Entwicklungen auf den Weg gebracht, die auf der ISH erstmals vorgestellt wurden. Sie sollen Handel, Handwerk, Architekten und Badplanern ein breites Portfolio an die Hand geben, mit dem die wachsende Nachfrage nach hochwertigen, emotionalen und intelligenten Badlösungen befriedigt werden kann.

Grundstein für den anhaltenden Erfolg von Laufen ist die hohe Qualität, mit der die Produkte des Unternehmens in den traditionsreichen und hochmodernen Fertigungsstätten in der Schweiz, Österreich, Polen und der Tschechischen Republik entwickelt und hergestellt werden.

Dazu addiert sich ein ausgeprägtes Verständnis von Designmanagement und Designleadership, die in der Unternehmenskultur von Laufen fest verankert sind und zu einem Designprozess führen, der Menschen, Materialien und Produktionsprozesse intelligent auf ein Ziel verpflichtet – mit Liebe und Leidenschaft exzellente Produkte für das Badezimmer zu entwickeln.

Zum Selbstverständnis von Laufen gehört auch das permanente Streben nach neuen und innovativen Lösungen, das in der Geschichte von Laufen immer wieder zu bahnbrechenden Erfindungen geführt hat. So stammt beispielsweise das industriell in Serie produzierte, wandhängende WC ebenso aus Laufen wie das hocheffiziente Druckgussverfahren für Badkeramik, der bodenstehende Waschtisch oder die jüngst eingeführte SaphirKeramik, die einen neuen Trend im Bad-Design gesetzt hat.

Für die Zukunft sieht sich das Unternehmen gut gerüstet und auf bestem Weg zu einem international führenden Unternehmen, das Design-Exzellenz ins ganze Bad bringt, indem es High-end-Design und Handwerk in seinen Produkten kombiniert. Zur zukünftigen Ausrichtung des Badspezialisten gehört auch, massgeschneiderte Designlösungen mit unterschiedlichen Materialien im Bad zu verwirklichen, um Architekten und Badplanern künftig noch mehr Freiheit für individuelle Entwürfe zu geben.

SONAR by Patricia Urquiola
In Kooperation mit den besten Designern unserer Zeit vereinen sich unterschiedliche Einflüsse, Ideen, Konzepte und multikulturelle Ansätze mit der Firmenphilospohie von Laufen zu völlig neuen Badwelten. Darüber hinaus entstehen durch die besonderen Eigenschaften der SaphirKeramik nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Entwicklung neuartiger Designlösungen für den begrenzten Raum im Bad – ein weiterer Anreiz der Kreativen, mit Laufen zusammenzuarbeiten. Nach der Gestaltung des Laufen-Showrooms in Madrid erhebt Patricia Urquiola nun das ausserordentliche Material mit hoher Sensibilität in eine dritte Dimension. Mit Sonar zeigt die international gefeierte und vielseitige Designerin die dritte Generation des SaphirKeramik-Projekts, das sich aktuell in der Entwicklung befindet: wandhängende Waschtische, Waschtisch-Schalen und Badewannen – Patricia Urquiola schafft mit Laufen SaphirKeramik eine neue Welt.


Produktneuheiten

Kartell by Laufen
Das von Ludovica und Roberto Palomba entworfene Kartell by Laufen ist ein Projekt, das die besten Eigenschaften zweier Markenhersteller in sich vereint: Kartell bringt seine Kreativität und sein Know-how in Sachen Kunststoffobjekte ein und Laufen seine hohe Qualität und Präzision in Sachen Keramik. Seit ihrer Markteinführung im Jahr 2013 hat sich die Kollektion darauf konzentriert, äusserst vielseitig und flexibel zu sein, damit sich das Badezimmer wie ein Chamäleon verändern kann und vielen verschiedenen Geschmäckern gerecht wird.

Zur ISH 2017 präsentierte Kartell by Laufen eine erweiterte Kollektion. Die neuen eleganten Waschtisch-Unterbau-Kombinationen mit schmaler Keramik, Waschtische in verschiedenen Breiten mit Standard-Ablauf, verschiedene Dekore für den bodenstehenden Waschtisch, weitere Möbelelemente, eine spülrandlose Stand-WC-Kombination und eine freistehende Badewanne sowie spezielle Oberflächen und neue Farben bei den Kunststoffobjekten machen das Gesamtbadprojekt noch flexibler einsetzbar und interpretieren den Badraum auf eigenständige und einzigartige Weise.

Val by Konstantin Grcic
Die ästhetische Leichtigkeit der Saphirkeramik kombiniert mit einem alltagstauglichen Design aus Meisterhand machen die 2015 erstmals vorgestellte Badkollektion Val von Laufen weltweit einzigartig und erfolgreich. Jetzt hat der Münchner Star-Designer Konstantin Grcic neue Stücke für die Kollektion entworfen, die das charakteristische Spiel der Formen und Linien von Val meisterhaft in Szene setzen. Val wächst damit zum Komplettbad heran und bietet neue Möglichkeiten für die Badgestaltung.

Neben neuen Waschtischen sind auch spülrandfreie WCs, ein Bidet, eine kreisrunde, freistehende Badewanne sowie eine komplette Armaturen-Serie zur Kollektion gestossen. Ausserdem hat Laufen mit dem neuen Badmöbel Base einen praktischen Partner zu Seite gestellt.

Base
Bei der Entwicklung des neuen Badmöbels Base hat Laufen besonders darauf geachtet, dass die Möbel den aktuellen Trends entsprechen, gute Qualität und viel Funktion bieten – bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. In bester Schweizer Designtradition des einfach Guten und einfach Schönen präsentieren sich die neuen Badmöbel zeitlos schlicht und grazil. Die Schubladen und Türen werden von schlanken Kanten eingerahmt, die in zwei Ausführungen erhältlich sind: rund oder eckig, je nachdem, mit welcher Badkollektion sie zum Einsatz kommen. Neben Waschtischunterbauten gehören vorkonfektionierte Waschplatzlösungen, Hoch- und Halbhochschränke sowie Spiegelschränke zum äusserst funktionalen Sortiment von Base.

Cleanet Riva
Mit Cleanet Riva zeigte Laufen in Frankfurt ein Dusch-WC, das mit seinem ganzheitlichen Konzept in Sachen Hygiene, Design und Benutzerfreundlichkeit den Wünschen der Endkunden entspricht und gleichzeitig auch den Bedürfnissen von Handel und Handwerk gerecht wird. Cleanet Riva überzeugt mit einem integrierten, hochwertigen Design aus Keramik, das sich kaum mehr von einem Design-WC ohne Dusch-Funktion unterscheidet, und technisch anspruchsvollen wie nutzerfreundlichen, intuitiven Lösungen. Dabei ist es Laufen meisterhaft gelungen, die Technik komplett in den geschlossenen Keramikkorpus zu integrieren und so eine zeitlose Ästhetik zu schaffen, die sich für hochwertige Badinszenierungen eignet und perfekt mit allen Designlösungen des Unternehmens harmoniert. Für seinen ganzheitlichen Designansatz, der Sauberkeit und Frische umfassend definiert, wurde das Dusch-WC mit dem Red Dot Award 2016, dem iF Design Award 2017 und dem Design Plus powered by ISH 2017 ausgezeichnet.

Laufen Pro/Laufen Pro S
Laufen Pro ist eine echte Erfolgsgeschichte im Bad, denn die äusserst breit aufgestellte Komplettbadserie im mehrheitsfähigen Design mit zeitlos-klarer Linienführung (Design: Peter Wirz) ist bei Objektplanern wie Privathaushalten gleichermassen beliebt. Zum Sortiment gehören jetzt neue mehrere neue spülrandlose WCs, darunter auch ein barrierefreies WC, ein neuer barrierefreier Waschtisch sowie ein Basis-Armaturenset.

Praktisch für Handwerker und Handel sind auch die vorkonfektionierten Laufen Pro Packs in einer attraktiven Verpackung, in denen alle wichtigen Komponenten für eine schnelle und einfache Waschtisch- und WC-Installation enthalten sind.

Laufen Pro S ist die Weiterentwicklung von Laufen Pro. Das breit gefächerte Programm steht für modernes Design und bringt mit cleveren Funktionen echten Mehrwert und Raffinesse ins Bad. Dank ihrer schlanken Silhouette und den klar definierten Radien wirken die Waschtische der Serie leicht und elegant, das tiefe Becken sorgt für viel Funktionalität (Design: Peter Wirz). Neu im Programm sind 120 cm breite Waschtische in Ausführungen als Single- oder Doppelwaschtisch. Neben den bestehenden Laufen Pro S Washbasin Packs ist neu auch ein Slim Washbasin Pack mit einem 120 cm breiten Waschtisch erhältlich – die attraktive Umverpackung hält alle relevanten Elemente für die Installation parat.

Spülrandlose WCs
Kaum ein Produkt hat in den letzten Jahren eine ähnlich steile Karriere in Bad und Toilette hingelegt, wie die spülrandfreie WC-Keramik. Laufen hat deshalb weite Teile seines WC-Sortiments überarbeitet, um zu möglichst allen seinen Badkollektionen spülrandfreie WC-Lösungen anbieten zu können – zum Beispiel für Il Bagno Alessi One, Kartell by Laufen, Val, Laufen Pro und Palace. Das Unternehmen reagiert damit auf den Siegeszug der spülrandlosen WCs in Privathaushalten und im Objektbau, wo mehr Hygiene, mehr Reinigungsfreundlichkeit und mehr Design geschätzt werden. Der Verzicht auf einen Spülrand macht die WCs in hohem Masse alltagstauglich, denn Bakterien und Keime finden so keine Nische, um sich festzusetzen, und werden einfach vom Wasser weggespült.

Boutique
Boutique ist ein hochwertiges Möbelsystem aus wertigen Werkstoffen mit makelloser Verarbeitung. Dieses vielseitige System richtet sich an anspruchsvolle Kunden und kann mit allen Keramiken von Laufen kombiniert werden. Es umfasst Unterbaumöbel, offene Möbelmodule und Halbhoch- sowie Hochschränke aus Holz, die mit grösster Sorgfalt und viel Liebe zum Detail hergestellt werden.

Neu sind 80 und 120 mm dicke Waschtischplatten, die auf Mass und mit passendem Waschtischausschnitt geliefert werden können. Ausserdem können nun die 900 und 1200 mm breiten Unterbaumöbel der Kollektion mit einem Sockel versehen werden, der sie in bodenstehende Möbelmodule beziehungsweise Sideboards verwandelt. Darüber hinaus können diese Möbel jetzt im Innern auch mit einem L-förmigen Tablar ergänzt werden, das zusätzliche Stellfläche bereitstellt und für Steckdosen vorbereitet ist.

Space
Die Möbelserie Space überzeugt mit einem funktionellen und kompakten Design, das sich jedem Ambiente anpasst. Die Kollektion kommt mit zahlreichen Elementen wie Hochschränke mit Spiegeltüren, Schubladenelemente, Waschtischplatten, Unterbaumöbeln und offenen Möbelmodulen. Die Struktur der Möbelstücke ist leicht und modern: Basis ist ein Aluminiumrahmen, der mit laminiertem Holz in Weiss matt, Nussbaum hell oder Ulme Dunkel verkleidet wird und für hohe Stabilität sorgt. Neu sind 100 mm dicke Waschtischplatten auf Mass mit verschiedenen Waschtischausschnitten für Aufsatzwaschtische oder Einbauwaschtische von unten.

Frame 25
Frame 25 ist ein flexibles und durchdachtes Programm aus Spiegeln und Spiegelschränken. Dank seiner hohen Qualität, zeitlosen Eleganz, kristallklaren Sicht, blendfreien Ausleuchtung und gutem Platzangebot hat Frame 25 viele Freunde am Waschplatz gefunden. Passend dazu erweitert Laufen das umfangreiche Sortiment nun mit schicken Ablagen aus Glas. Sie können wie die Spiegel auf Mass zugeschnitten werden und sorgen entweder direkt am Spiegel angebracht oder an jeder gewünschten Stelle des Raums für zusätzliche Stellfläche.

 

Besuchen Sie ish.laufen.com für weitere Informationen.


* * *


Medienkontakt
Marc Millenet
id pool GmbH
+49 711 954645-55
millenet@id-pool.de

Daniela Sarracco
EVDS Public Relations
+39 028 324 1965
info@evds.it

Béatrice Rüeger
Laufen Bathrooms AG
+41 61 765 75 54
beatrice.rueeger@laufen.ch

 

 

Sämtliche Presse-Unterlagen und Fotos finden Sie hier:
http://www.themenserver.com/Laufen/Laufen_Fairs/Laufen_ISH2017.zip

Laufen Key Information

LAUFEN company portrait

Laufen AG is a complete bathrooms specialist. The Swiss company has international operations and its headquarters are in Laufen, Basle-Land Canton in Switzerland. It produces sanitary ceramics and also sells spa solutions, bathtubs, shower trays, bathroom furniture, bathroom accessories and faucets.

LAUFEN facts and figures

The personality of this highly traditional Swiss brand reflects a symbiosis of design, quality and functionality. LAUFEN, the premium brand under the ROCA umbrella, is one of the world's leading manufacturers with a global distribution network.

LAUFEN designers

Although exquisite craftsmanship has always been a trademark of LAUFEN products, a great deal of thought goes into their design too. For several decades now, LAUFEN has had positive experience of the successful collaboration with outstanding architects and designers.